Frikadellen wie von Oma

Frikadellen von Oma

Jeder kennt sie, die Frikadellen der Oma! Fleischbällchen sind jetzt überall erhältlich, egal ob Sie sie als Snack oder als Abendessen essen. Trotzdem sind die hausgemachten Fleischbällchen die leckersten und es ist nicht allzu schwierig, sie selbst zuzubereiten. Sind Sie neugierig, wie Sie Fleischbällchen am besten braten können? Oder wie man Frikadellen macht? Dann lesen Sie schnell weiter!

Wie lange sollten Fleischbällchen braten?

Die Fleischbällchen werden am besten in einer Schicht Margarine oder Butter geröstet. Lassen Sie dies gut erhitzen und fügen Sie die Fleischbällchen hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf mittelhoch und drehen Sie die Fleischbällchen häufig, damit sie gleichmäßig bräunen und nicht auf einer Seite brennen. Fügen Sie dann Brühe hinzu, bis die Fleischbällchen stock von Brühe bedeckt sind, und lassen Sie die Fleischbällchen 25 Minuten lang mit dem Deckel auf der Pfanne köcheln.

Fleischbällchen Rezepte

Wie bei vielen anderen Gerichten gibt es auch hier viele verschiedene Fleischbällchenrezepte.

Wir haben alle tollen Rezepte für Sie aufgelistet:

Fleischbällchen mit Garnelen

Gefüllter Frikadelle mit Ei

Spieß mit Gemüse und Fleischbällchen

Fleischbällchen mit Oliven

Karottensuppe mit Fleischbällchen

Süß-saure Fleischbällchen mit Reis

Nudeln mit Fleischbällchen in cremiger Sauce

Sommereintopf mit Fleischbällchen

Frikadellen machen

Fleischbällchen zu machen ist nicht die einfachste Sache, die es gibt, aber es ist sicherlich nicht sehr schwierig. Die Grundzutaten der meisten Fleischbällchen sind:

Ei

Milch

Halb und halb Hackfleisch

Zwieback

Muskatnuss

Nelke

Das Rezept Schritt für Schritt!

Das Rinderhackfleisch in eine große Schüssel geben.

Das Ei, die Zwiebackkrümel, die Muskatnuss und die Nelken in die Schüssel geben.

Fügen Sie Pfeffer und Salz hinzu, um zu schmecken, wenn nötig

Machen Sie Ihre Hände nass und mischen Sie die Mischung gut.

Diese Mischung zu großen Kugeln kneten

Braten Sie die Frikadellen wie oben erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.