Hähnchen harissa im Ofen – glutenfrei

Zubereitung
SCHRITT 1
Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Lüfter / Gas 5. Ritzen Sie die Hähnchenschenkel tief ein und reiben Sie dann die Harissa ein. Gut würzen und in eine Bratform geben. Den Knoblauch über und um das Huhn streuen. Drücken Sie die Zitronenschnitze aus und legen Sie sie mit den Kirschtomaten, Kartoffeln und Oliven in die Dose. Würzen, über das Öl träufeln und kurz umrühren, um alles miteinander zu vermischen.

SCHRITT 2
Im Ofen 45 Minuten – 1 Stunde kochen, bis das Huhn durchgegart und goldbraun ist. Mit Salat servieren, wenn Sie möchten.

Zutaten
4 Hähnchenschenkel
4 EL Harissa Paste (Rose Harissa ist schön)
1 Knoblauchknolle, in Nelken gebrochen
1 Zitrone, in Keile geschnitten
400 g Kirschtomaten am Rebstock
350 g neue Kartoffeln, halbiert, wenn groß
50 g Kalamata-Oliven, gehackt
2 EL Olivenöl
grüner Salat zum Servieren (optional)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.